Monatsarchiv: August 2017

0

Die Top 5 der spannendsten psychologischen Experimente auf YouTube

Die Psychologie ist im Vergleich zu den klassischen Naturwissenschaften eine junge Wissenschaft, welche erst seit dem 19. Jahrhundert als eigenständige wissenschaftliche Disziplin Anerkennung gefunden hat. Seitdem helfen uns psychologische Experimente und Theorien ganz neue Vorstellungen von den Dingen zu bekommen, die wir eigentlich am besten kennen. Sie haben dazu beigetragen uns selbst, andere Menschen und die Welt, in der wir leben, besser zu verstehen.… Weiterlesen

0

Sind wir alle versteckte Rassisten und Sexisten? – Mache den Test!

Wir alle haben sie, sie beeinflussen uns und trotzdem sind sie den wenigsten bewusst: Vorurteile!

Jeden Tag wird unser Gehirn mit einer unendlichen Menge an Informationen aus sozialen Begegnungen konfrontiert. Nicht jedes Detail kann bewusst von uns wahrgenommen und verarbeitet werden. Daher bildet unser Gehirn vereinfachte mentale Bilder, wie Zugehörige einer bestimmten Gruppe aussehen und wie sie sich verhalten.… Weiterlesen

3

Depressive Symptome selbst reduzieren! – Ohne Ärzte und Nebenwirkungen

Wir alle kennen diese die Tage, an denen wir uns lustlos und unglücklich fühlen. Wir alle kennen auch die Momente, in denen Gefühle der Verzweiflung und Hilflosigkeit uns völlig absorbieren. Aus diesen Tagen und Momenten können Phasen im Leben werden, von denen wir uns normalerweise nach kurzer Zeit wieder erholen. In diesen Fällen möchte man vielleicht nicht sofort einen Arzt für die Herausgabe von Antidepressiva konsultieren oder direkt eine Psychotherapie beginnen.… Weiterlesen

0

Der erste Eindruck – kein Zufall

Nur eine Zehntelsekunde braucht unser Gehirn, damit wir uns ein Urteil über fremde Personen bilden. Dabei ist es völlig egal, ob wir ein Gespräch führen oder nur einen kurzen Blick auf eine Person werfen: der erste Eindruck bleibt bestehen. Jedoch ist der erste Eindruck kein Zufallsprodukt. Unser Gehirn hat eine Reihe von Heuristiken entwickelt, welche unterbewusst steuern, ob wir eine Person mögen und welche Eigenschaften wir ihr zuschreiben.… Weiterlesen

0

„Brain Drain”- Wie die Anwesenheit von Handys uns dümmer macht

Smartphones sind heutzutage unsere ständigen Begleiter. Auf Schritt und Tritt haben wir so Zugang zu Informationen, Social-Media und Unterhaltungsmedien. Doch diese Annehmlichkeiten kommen nicht ohne ihren Preis.

So konnte eine Studie der Universität Chicago zeigen, dass die alleinige Präsenz unseres Smartphones zu einer geringeren kognitiven (geistigen) Leistungsfähigkeit führt. In dem Versuch wurden die Studienteilnehmer angehalten ihre Handys auf lautlos zu stellen und sie entweder umgedreht neben sich zu platzieren, sie in die Hosentasche zu stecken oder in einen anderen Raum zu legen.… Weiterlesen

1

Wieso wirken eigentlich Placebos?

Hast du dich vielleicht auch schon mal gefragt, wieso der Placebos  eigentlich wirken? Irgendwie ist es schon seltsam – man nimmt eine wirkungslose Tablette zu sich und ein paar Minuten später empfindet man tatsächlich weniger Schmerzen. Doch wie kann es ein, dass man quasi durch „Einbildung“ seinen Körper so austricksen kann?… Weiterlesen

0

Multitasking schadet unserem Gehirn

Diese Situation kennen wir nur zu gut: das Handy klingelt, der Laptop ist aufgeklappt und im Hintergrund läuft unsere Musik-Playlist. Doch eine Studie der University Sussex kam nun zu dem Ergebnis, dass Medien-Multitasking unserem Gehirn schadet. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass Personen, die häufig Multitasking betrieben, eine geringere Dichte der Grauen Substanz im Gehirn vorwiesen.… Weiterlesen